AEH

Nahwärme

Ein Nahwärmenetz wird in der Regel mit dem Neubau eines Biomasseheizwerks oder dem Anschluss an eine Biogasanlage erstellt.

Bei einer Nahwärmeversorgung handelt es sich um eine hocheffiziente Anlage auch bei langen Wegen. Unsere längste bemisst 10 km bei 5 MW Leistung.

Wir kümmern uns um das Konzept und die Planung, die Machbarkeitsstudie und die Genehmigungen, beraten Sie bei Fördermitteln und sichern mit der Bauüberwachung die Qualität Ihrer Anlage.

Nahwärmenetze sind ständig in Veränderung und werden erweitert, da der Bedarf nach günstiger Energie steigt.

AEH
AEH

Biomasseheizwerk

Die Wahl des Brennstoffes für das Biomasseheizwerkes resultiert aus den lokalen Gegebenheiten der Anlage, aus den Möglichkeiten des Betreibers. Sind forstwirtschaft- oder landwirtschaftliche Produkte in der Umgebung gegeben, kann man biogene Rest- oder Abfallstoffe wie Getreidestroh oder Festmist, Alt- oder Gebrauchtholz, etc., nutzen.

Wie dimensioniert man eine Biomasseanlage, welche ein ständig wachsendes Nahwärmenetz versorgt?

Welche Förderungen können Sie erwarten, welche gesetzlichen Vorlagen müssen Sie erfüllen? Mit Knecht Ingenieure gehen Sie technisch und rechtlich keine Risiken ein.